71. DJT: Reform des Personengesellschaftsrechts (Thesen)

Mitte September findet in Essen der 71. Deutsche Juristentag statt. In der wirtschaftsrechtlichen Abteilung geht es um die Frage: „Empfiehlt sich eine grundlegende Reform des Personengesellschaftsrechts?“ Die Thesen des Gutachters (Schäfer) und der Referenten (Henssler; Roßkopf; Wicke) sind hier zu finden. Für eine grundlegende Reform tritt Henssler ein (s. These I 2), während der Gutachter sich hier sehr zurückhält. Für eine bessere (begriffliche und zT auch registerliche) Erfassung der (unternehmerischen) BGB-Außengesellschaft plädieren alle Thesenaufsteller.

Veröffentlicht von

Ulrich Noack

Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf Geschäftsführender Direktor des Instituts für Unternehmensrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.