BilMoG: Öffentliche Anhörung im Rechtsausschuss

Der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages hört heute 11 Sachverständige zum Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Bilanzrechts an. Als Rechtswissenschaftler ist Prof. Dr. Hennrichs (Köln) geladen; für den Deutschen Anwaltverein spricht Prof. Dr. Hoffmann-Becking. Die schriftlichen Stellungnahmen der Sachverständigen finden sich hier.

Veröffentlicht von

Ulrich Noack

Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf Geschäftsführender Direktor des Instituts für Unternehmensrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.