DIN für den Aufsichtsrat

Es ist bestimmt gut gemeint: Das Deutsche Institut für Normung veröffentlicht Leitlinien für Geschäftsprozesse in Aufsichtsgremien. „Die Leitlinien sollen ein Referenzmodell vorgeben, sowie eine Prozesslandkarte des Aufsichtsrats für Routinen, die regelmäßig im Rahmen der Überwachungsarbeit anfallen.“ Acht Gebiete, die den Aufsichtsrat regelmäßig beschäftigen, werden behandelt (von der AR-Besetzung bis zum AR-Bericht an die HV; s. Inhaltsverzeichnis).

Veröffentlicht von

Ulrich Noack

Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf Geschäftsführender Direktor des Instituts für Unternehmensrecht

Ein Gedanke zu „DIN für den Aufsichtsrat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.