Präventive Restrukturierung – Autobahn zur Sanierung oder Sackgasse?

FORUM INSOLVENZRECHT

Das Institut für Insolvenz- und Sanierungsrecht und die Düsseldorfer Vereinigung für Insolvenz- und Sanierungsrecht e.V. laden ein zum 9. Abendsymposium.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. April 2017, von 17.30 bis 20.30 Uhr im Vortragssaal des Hauses der Universität,  Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf statt. Vor den Vorträgen laden wir ab 16.30 Uhr zu einem Get-together im Foyer des Erdgeschosses ein.

Der Titel der Veranstaltung lautet:

Präventive Restrukturierung – Autobahn zur Sanierung oder Sackgasse?

– Ein Planspiel mit Akteuren aus Justiz, Unternehmen, Beratungs- und Verwaltungspraxis –

 Aus organisatorischen Gründen möchten wir Interessenten bitten, sich zu der Veranstaltung anzumelden. Selbstverständlich sind interessierte Kollegen herzlich willkommen; wir bitten, diese Einladung ggf. weiterzureichen.

Prof. Dr. Nicola Preuß
für die Direktoren des ISR

Veröffentlicht von

Ulrich Noack

Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf Geschäftsführender Direktor des Instituts für Unternehmensrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.