Ein Herbst der Festschriften

Ein Herbst gesell­schafts­recht­li­cher Fest­schrif­ten hat begon­nen — viel Lese­stoff an lan­gen Win­ter­aben­den. Am vori­gen Wochen­ende wurde zwei Fest­schrif­ten über­reicht, in drei Wochen folgt die nächste. Die eine der hier anzu­kün­di­gen­den Fest­schrif­ten ist Kars­ten Schmidt nach­träg­lich zum 80. Geburts­tag gewid­met. Es ist seine zweite (zum 70. s. hier). Die andere Fest­schrift erhielt Eber­hard Vet­ter in Bonn. Dort fin­den sich Bei­träge über­wie­gend zum Kapi­tal­ge­sell­schafts­recht, ins­be­son­dere zum Auf­sichts­rat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .