Festschrift für Wienand Meilicke zum 65. Geburtstag

Dem Bon­ner Rechts­an­walt Dr. Wien­and Meili­cke ist eine von Herlinghaus/​Hirte/​Hüttemann/​Heidel her­aus­ge­ge­bene Fest­schrift gewid­met. Das Werk umfasst Bei­träge zum Europa-, Zivil- Steuer-, Bilanz-, Han­dels- und Gesell­schafts­recht (Inhalts­ver­zeichnis). Die gesell­schafts­recht­li­chen Abhand­lun­gen:

  • § 311 Abs. 2 AktG – wider die voll­stän­dige Ent­wer­tung einer gut gemein­ten Norm – Tho­mas Hei­del
  • Zur Pro­ble­ma­tik des Teil­ge­winn­ab­füh­rungs­ver­tra­ges – Hart­wig Henze
  • Anmer­kun­gen zur Neu­ord­nung des Frei­ga­be­ver­fah­rens durch das ARUGHeri­bert Hirte
  • Von räu­be­ri­schen Aktio­nä­ren, Tritt­brett­fah­rern, Wind­hund­ren­nen und Stimm­rechts­ver­tre­tern mit Kami­kaze-Men­ta­li­tät – Gerd Krä­mer
  • Aktio­närs­ei­gen­schaft einer gelösch­ten Limi­ted – Daniel Lochner/​Stefanie Deckers
  • Feh­ler schaf­fen neue Feh­ler — Gegen die Diver­genz­theo­rie bei §§ 5 Abs. 3, 34 GmbHG – Mar­cus Lut­ter
  • Schieds­ver­ein­ba­run­gen im Rah­men von Son­der­prü­fun­gen und der Gel­tend­ma­chung von Ersatz­an­sprü­chen – Sebas­tian Mock
  • Der Stimm­rechts­aus­schluss gemäß § 47 Abs. 4 GmbHG – Cars­ten Peters/​York Stroth­mann
  • Kapi­tal­sys­tem und Euro­pa­recht – all­ge­mei­ner Ver­hält­nis­mä­ßig­keits­vor­be­halt im Zei­chen der Nie­der­las­sungs­frei­heit? – Alex­an­der Schall
  • Pra­xis­re­le­vante gesell­schafts­recht­li­che und steu­er­recht­li­che Aspekte bei grenz­über­schrei­ten­den Ver­schmel­zun­gen – Daniel Weyde/​Jens Hafe­mann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .