Golden Skirts

As of Jan.1, it became man­datory for all Nor­we­gian com­pa­nies listed on the Oslo Stock Exchange to ensure that at least 40 per­cent of direc­tors were women.”

Ich finde das keine gute Rege­lung. Vom Staat ver­ord­nete Geschlech­ter­quo­ten haben in pri­va­ten Kor­po­ra­tio­nen nichts zu suchen.

Ein Kommentar

  1. Ich finde nicht nur, dass das keine gute Rege­lung ist, son­dern halte es für ziem­lich absurd, dar­über über­haupt nach­zu­den­ken. Trotz­dem bin ich mir sicher, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis wir sol­che Rege­lun­gen auch in Deutsch­land haben. Die Grü­nen haben das, wenn ich es rich­tig weiß, mit dem Hin­weis auf das nor­we­gi­sche Vor­bild auch schon für Auf­sichts­räte bör­sen­no­tier­ter deut­scher Akti­en­ge­sell­schaf­ten gefor­dert.

    Die ele­men­tars­ten Frei­hei­ten, die vor weni­gen Jah­ren noch selbst­ver­ständ­lich waren, sind nichts mehr wert, wenn sie gegen die poli­tisch-kor­rekte Gleich­stel­lungs- und Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­ideol­gie ver­tei­digt wer­den müs­sen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .